Unterrichtsmaterial Arbeitsregeln - 09 - Wortschatzheft

|  Home  |  Inhalt  |  A-Z  |  Material  |  Neu  |  Zufall  |  SiteMap  |  Suchen  |  Hilfe  |  Fehler?  |  Links  |  15.11.2016  |  © allgemeinbildung.ch  > Navigationsframe links> Navigationsframe oben> kein Navigationsframe |

 |Arbeitsblätter & Unterrichtsmaterial |> AllerleiOnline-Übungen |


    Zufällige Übung aus diesem Bereich laden 


 

pdf-Arbeitsblatt

Arbeitsregeln - 09 - Wortschatzheft

 > alle interaktiven Online-Übungen, Rätsel, Aufgaben, Tests & Quiz> Seitenanfang

 
Informationen

Einreihung im Stoffplan bzw. im Lehrplan der Schule

Typ :Arbeitsvorlage
Format :pdf-Dokument
Fach :Lebenskunde (Sozialkunde)

Lektionsreihe :Arbeitsregeln (Arbeitstechniken)
Stufe :Sekundarstufe 1, Realschule, Sekundarschule, Hauptschule
Klasse :7. Klasse, 1. Oberstufe

 

Vorschau

Musterblatt für die Schüler und SchülerInnen und als Kopiervorlage für die Lehrerin oder den Lehrer in einer
pdf-Datei

(www.allgemeinbildung.ch bietet neben den interaktiven Übungen auch viele kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Tafelbilder und Multimedia-Präsentationen als Unterrichtsmaterial für die Primarschule (Unterstufe, Mittelstufe), die Sekundarschule (Oberstufe, Hauptschule), die Gesamtschule und die Mittelschule (Gymnasium) zum gratis Download bzw. als Freeware an)
 

Transkript

Rohfassung der Texte des Vorlagenblattes

 

Wortschatzheft Das Wortschatzheft dient dazu die Menge der Wörter, die du kennst, also deinen persönlichen Wortschatz, zu vergrössern. Dafür suchst du zu einem bestimmten Thema Begriffe - in der Regel jeweils ein passendes Wort für jeden Buchstaben von A bis Z. Gestaltung der Seiten 1) Benutze ein 5mm-kariertes Heft und zeichne (falls nötig) links und rechts einen Rand von 1 bis 2 Häuschen. Ziehe den Rand auf jeden Fall mit Tinte oder Farbstift nach. 2) Schreibe auf jeder neuen Seite einen Titel, der das Thema oder die Aufgabe für die Wörter dieser Seite enthält. 3) Notiere auch die Seitennummer in einem Kästchen rechts oben. 4) Wenn dir die Lehrperson vorher nichts anderes sagt, nummeriere von A bis Z (ohne die seltenen Buchstaben Q, X und Y sollte es für alle Platz haben). 5) Verwende für die grafische Einteilung das Muster unten auf diesem Blatt. Gestaltung der Wörter 6) Schreibe mit jedem Anfangsbuchstaben von A bis Z jeweils ein Wort, entsprechend der im Titel vorgegebenen Aufgabe. 7) Alle Wörter müssen in einem deutschen Wörterbuch stehen. 8) Notiere in jedes Häuschen genau 1 Buchstaben. 9) Schreibe alle Wörter prinzipiell in der Grundform : Nomen im NOMINATIV SINGULAR (Wer-Fall Einzahl), Verben im INFINITIV (nicht konjugierte Grundform) und Adjektive im POSITIV (nicht gesteigerte Grundform). 10) Stelle vor Nomen zusätzlich den richtigen bestimmten Artikel (der, die, das). 11) Erkläre Wörter, die du vorher noch nicht gekannt hast, hinter dem Begriff in einer Klammer (bei dieser Erklärung gilt die 1-Häuschen-1-Buchstabe-Regel nicht).

 



q_Arbeitsregeln_09_Wortschatzheft.pdf

> HomepageHomepage > AllerleiAllerlei > BiologieBiologie > ChemieChemie > DeutschDeutsch > EnglischEnglisch > FranzösischFranzösisch > GeografieGeografie > Geschichte & PolitikGeschichte > InformatikInformatik > ItalienischItalienisch > KunstKunst > LateinLatein > MathematikMathematik > PhysikPhysik > ReligionReligion > SpansischSpanisch > Sport & SpielSport & Spiel