Unterrichtsmaterial Natur & Technik : Zitronen (Lektion)

|  Home  |  Inhalt  |  A-Z  |  Material  |  Neu  |  Zufall  |  SiteMap  |  Suchen  |  Hilfe  |  Links  |  20.03.2017  |  © allgemeinbildung.ch  > Navigationsframe links> Navigationsframe oben> kein Navigationsframe |

 |Arbeitsblätter & Unterrichtsmaterial |> ChemieOnline-Übungen |


    Zufällige Übung aus diesem Bereich laden 


 

pdf-Arbeitsblatt

Natur & Technik : Zitronen (Lektion)

 > alle interaktiven Online-Übungen, Rätsel, Aufgaben, Tests & Quiz> Seitenanfang

 
Informationen

Einreihung im Stoffplan bzw. im Lehrplan der Schule

Typ :Arbeitsblatt
Format :pdf-Dokument
Fach :Chemie, Biologie, Physik (Naturkunde)

Lektionsreihe :Natur & Technik (fächerübergreifend)

Stufe :Sekundarstufe 1, Realschule, Sekundarschule, Hauptschule
Klasse :9. Klasse, 3. Oberstufe

 

Vorschau

Arbeitsblatt für die Schüler und SchülerInnen zum Ausfüllen und das Lösungsblatt als Kopiervorlage für die Lehrerin oder den Lehrer in einer pdf-Datei

(www.allgemeinbildung.ch bietet neben den interaktiven Übungen auch viele kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Tafelbilder und Multimedia-Präsentationen als Unterrichtsmaterial für die Primarschule (Unterstufe, Mittelstufe), die Sekundarschule (Oberstufe, Hauptschule), die Gesamtschule und die Mittelschule (Gymnasium) zum gratis Download bzw. als Freeware an)
 

Transkript

Rohfassung der Texte und Aufgaben des Arbeitsblattes und der entsprechenden Lösungen

 

Zitronen

Die Zitrone, Citrone oder Limone (von arabisch laimun für ‚Zitrone‘) (Citrus × limon) ist die etwa faustgroße Frucht des gleichnamigen Baumes aus der Gattung der Zitruspflanzen (Citrus). Es handelt sich um eine ganze Gruppe von Sorten, sie ist aus einer Kreuzung zwischen Bitterorange (Citrus × aurantium) und Zitronatzitrone (Citrus medica) entstanden, wahrscheinlich im Norden Indiens. Um das Jahr 1000 sind erste sichere Nachweise so- wohl in China als auch im Mittelmeerraum zu finden. Die immergrünen Bäume bringen länglich-ovale Früchte (die Zitronen) mit gelber oder grün-gelber Schale hervor. Das saftige, saure Fruchtfleisch enthält rund 3,5-8 % Zitronen- säure und viel Vitamin C. Aus Zitronen werden Saft, Zitronensäure, ätherisches Öl und Pektin gewonnen.

Ansichten von Zitronen 

Biologie, Chemie, Physik 

Physik, Physikalische Chemie, Chemie, Biochemie,  Natur + Technik, Biophysik

Zitronen 1 Ordnung Seifenbaumartige (Sapindales) 2 Familie Rautengewächse (Rutaceae) 3 Gattung Zitruspflanzen 4 Pflanzentyp immergrüner Baum  Biologie einer Zitrone Welche biologi- schen Eigen- schaften hat eine Zitrone? 5 Geschmack sauer (für Menschen) 6 Samen natürliche Vermehrung 7 Stecklinge gärtnerische Vermehrung 8 …

1 Elemente Kalium, Calcium, Magnesium Phosphor 2 Verbindungen Wasser (84-90%) Pektin (Polysaccharid)  3 Säure Zitronensäure 4 Vitamine Vitamin C

Chemie einer Zitrone Welche chemi- schen Eigen- schaften hat eine Zitrone? 5 pH-Wert 2 = sauer 6 …

1 Form länglich-oval 2 Farbe gelb oder grün-gelb 3 Grösse ca. 5 x 10 cm 4 Masse ca. 150-200 g 5 Aggregatzustand fest  6 Energie 151-235 kJ (35-56 kcal) pro 100 g

Physik einer Zitrone Welche physika- lischen Eigen- schaften hat eine Zitrone? 7 Leitfähigkeit leitet den elektrischen Strom 8 …

Naturwissenschaften = Biologie & Chemie & Physik Die Naturwissenschaften befassen sich mit den messbaren  Eigenschaften in der unbelebten und belebten Natur. Jeder Gegenstand und jedes Lebewesen hat biologische, chemische und physikalische Eigenschaften.

CHEMIE - 9. Kapitel - Säuren & Basen  Schülerbuch, Seite 56 ff

www.wikipedia.de/zitrone  www.wikipedia.de/naturwissenschaften

 



q_N+T_Zitronen_Lektion.pdf

> HomepageHomepage > AllerleiAllerlei > BiologieBiologie > ChemieChemie > DeutschDeutsch > EnglischEnglisch > FranzösischFranzösisch > GeografieGeografie > Geschichte & PolitikGeschichte > InformatikInformatik > ItalienischItalienisch > KunstKunst > LateinLatein > MathematikMathematik > PhysikPhysik > ReligionReligion > SpansischSpanisch > Sport & SpielSport & Spiel