Unterrichtsmaterial Pronomen - 03 - Demonstrativ- & Interrogativpronomen

|  Home  |  Inhalt  |  A-Z  |  Material  |  Neu  |  Zufall  |  SiteMap  |  Suchen  |  Hilfe  |  Links  |  20.03.2017  |  © allgemeinbildung.ch  > Navigationsframe links> Navigationsframe oben> kein Navigationsframe |

 |Arbeitsblätter & Unterrichtsmaterial |> DeutschOnline-Übungen |


    Zufällige Übung aus diesem Bereich laden 


 

pdf-Arbeitsblatt

Pronomen - 03 - Demonstrativ- & Interrogativpronomen

 > alle interaktiven Online-Übungen, Rätsel, Aufgaben, Tests & Quiz> Seitenanfang

 
Informationen

Einreihung im Stoffplan bzw. im Lehrplan der Schule

Typ :Arbeitsblatt mit Lösungen
Format :pdf-Dokument
Fach :Deutsch
Lektionsreihe :Pronomen (Stellvertreter, Fürwörter)
Stufe :Sekundarstufe 1, Realschule, Sekundarschule, Hauptschule
Klasse :7. Klasse, 1. Oberstufe

 

Vorschau

Arbeitsblatt für die Schüler und SchülerInnen zum Ausfüllen und das Lösungsblatt als Kopiervorlage für die Lehrerin oder den Lehrer in einer pdf-Datei

(www.allgemeinbildung.ch bietet neben den interaktiven Übungen auch viele kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Tafelbilder und Multimedia-Präsentationen als Unterrichtsmaterial für die Primarschule (Unterstufe, Mittelstufe), die Sekundarschule (Oberstufe, Hauptschule), die Gesamtschule und die Mittelschule (Gymnasium) zum gratis Download bzw. als Freeware an)
 

Transkript

Rohfassung der Texte und Aufgaben des Arbeitsblattes und der entsprechenden Lösungen

 

Demonstrativ-Pronomen Demonstrativ-Pronomen (hinweisende Fürwörter) weisen auf etwas hin oder heben etwas hervor. Je nachdem wie man auf etwas hinweisen will, verwendet man : nahes Objekt dieser (Hund) bestimmte Art (ein) solcher (Hund) entferntes Objekt jener (Hund) gleiches Objekt derselbe (Hund) stark betont der (Hund) ! ein bestimmtes Objekt derjenige (Hund)

Das oben genannte Pronomen der (die, das, den ...) ist ja normalerweise ein Artikel, wird aber zum Demonstrativ-Pronomen, wenn es etwas besonders hervorheben oder betonen soll. Bsp.: Das gibt's doch nicht ! - Der Wagen soll neu sein ?! - Wenn ich den erwische !

Demonstrativ-Pronomen werden dekliniert, also nach Fall und Zahl angepasst (Bsp: jener) : * Fall maskulin feminin neutral Plural 1 Nominativ jener Hund jene Katze jenes Pferd jene Tiere 2 Genitiv jenes Hundes jener Katze jenes Pferdes jener Tiere 3 Dativ jenem Hund jener Katze jenem Pferd jenen Tieren 4 Akkusativ jenen Hund jene Katze jenes Pferd jene Tiere

Interrogativ-Pronomen * bei Problemen mit der Fall-Bildung helfen die Fall-Merksätze ! 1 Nominativ wer ...? / was ...? 2 Genitiv wessen ...? 3 Dativ wem ...? 4 Akkusativ wen ...?

Die wichtigsten Interrogativ-Pronomen entsprechen den Fragen nach einer Person oder Sache in den vier Fällen. Sie dienen auch zum Erkennen des Falles eines Nomens (siehe Fälle). Das Interrogativ-Pronomen welcher? und die Frageform was für ein? werden dagegen nach Fall und Zahl angepasst : * Fall maskulin feminin neutral Plural 1 Nominativ welcher Hund ? welche Katze ? welches Pferd ? welche Tiere ? 2 Genitiv welches Hundes ? welcher Katze ? welches Pferdes ? welcher Tiere ? 3 Dativ welchem Hund ? welcher Katze ? welchem Pferd ? welchen Tieren ? 4 Akkusativ welchen Hund ? welche Katze ? welches Pferd ? welche Tiere ?

Folgende, oben nicht genannten Fragewörter sind keine Pronomen, sondern Adverbien : wo? - wohin? - wann? - wie? - wieso? - warum? - weshalb? - wonach? - wofür? - ...

 



q_Pronomen_03_Demonstrativ+Interrogativ.pdf

> HomepageHomepage > AllerleiAllerlei > BiologieBiologie > ChemieChemie > DeutschDeutsch > EnglischEnglisch > FranzösischFranzösisch > GeografieGeografie > Geschichte & PolitikGeschichte > InformatikInformatik > ItalienischItalienisch > KunstKunst > LateinLatein > MathematikMathematik > PhysikPhysik > ReligionReligion > SpansischSpanisch > Sport & SpielSport & Spiel