Unterrichtsmaterial Basisgrammatik - 29 - Adverbes (Adverbien)

|  Home  |  Inhalt  |  A-Z  |  Material  |  Neu  |  Zufall  |  SiteMap  |  Suchen  |  Hilfe  |  Links  |  20.03.2017  |  © allgemeinbildung.ch  > Navigationsframe links> Navigationsframe oben> kein Navigationsframe |

 |Arbeitsblätter & Unterrichtsmaterial |> FranzösischOnline-Übungen |


    Zufällige Übung aus diesem Bereich laden 


 

pdf-Arbeitsblatt

Basisgrammatik - 29 - Adverbes (Adverbien)

 > alle interaktiven Online-Übungen, Rätsel, Aufgaben, Tests & Quiz> Seitenanfang

 
Informationen

Einreihung im Stoffplan bzw. im Lehrplan der Schule

Typ :Theorieblatt
Format :pdf-Dokument
Fach :Französisch
Lektionsreihe :Basisgrammatik (Kurzgrammatik, Sprachlehre)
Stufe :Sekundarstufe 2, Gymnasium & Berufsschule
Klasse :10.-13. Klasse

 

Vorschau

Musterblatt für die Schüler und SchülerInnen und als Kopiervorlage für die Lehrerin oder den Lehrer in einer pdf-Datei

(www.allgemeinbildung.ch bietet neben den interaktiven Übungen auch viele kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Tafelbilder und Multimedia-Präsentationen als Unterrichtsmaterial für die Primarschule (Unterstufe, Mittelstufe), die Sekundarschule (Oberstufe, Hauptschule), die Gesamtschule und die Mittelschule (Gymnasium) zum gratis Download bzw. als Freeware an)
 

Transkript

Rohfassung der Texte und Aufgaben des Arbeitsblattes

 

FR BASISGRAMMATIK | ADVERBES (ADVERBIEN) 29 | ABLEITUNG: Man leitet ein Adverb von einem Adjektiv ab, indem man an die weibliche Form die Endung -ment hängt. Spezialregelungen: • bei Adjektiven, die auf -e enden, wird die Endung -ment an diese Form angehängt (Bsp: facile-ment) • bei Adjektiven, die auf einem betonten Vokal enden, wird das Adverb aus der männlichen Form gebildet (Bsp: vrai-ment) • bei vom PARTICIPE PRÉS. abgeleiteten Adverbien, wird -ment ebenfalls an die männl. Form angehängt (Bsp: décidé-ment) • es gibt verschiedene unregelmässige Adverbien

AUSNAHME-ADVERBIEN: Wichtige Adverbien, die unregelmässig gebildet werden sind: Adjektiv Adverb Adjektiv Adverb bon bien gai gaîment bruyant bruyamment gentil gentiment commode commodément impuni impunément commun communément lent lentement conforme conformément mauvais mal confus confusément meilleur mieux constant constamment obscur obsurément énorme énormément précis précisément évident évidemment profond profondément exprès expressément prudent prudemment

VERGLEICH: Der Vergleich wird wie beim Adjektiv gebildet mit...: 1) aussi ... que 2) ne pas ... aussi ... que Beispielsätze: 1) Il marche aussi vite que les autres. 2) Tu ne travailles pas aussi bien que lui. STEIGERUNG DES ADVERBS: Das Adverb wird wie das Adjektiv mit plus oder moins gesteigert. Grundform Komparativ Superlativ franchement plus franchement le plus franchement lentement moins lentement le moins lentement

Ausnahme-Adverbien Komperativ Superlativ viel beaucoup plus le plus wenig peu moins le moins gut bien mieux le mieux schlecht mal plus mal le plus mal schlimm mal pis le pis

STELLUNG: Ursprüngliche Verben stehen...: 1) bei einfache Zeiten nach dem Verb 2) bei den zusammengesetzten Zeiten vor dem Partizip 3) vor dem INFINITIV Abgeleitete Adverbien stehen...: 4) bei einfachen Zeiten nach dem Verb 5) beim INFINITIV nach dem Verb Beispielsätze: 1) Ils parlaient vite. 2) Ils ont vite parlé. 3) Ils veulent vite parler. 4) Elle dormait profondément. 5) Elle voulait dormir profondément.

 



q_Basisgrammatik_29_Adverbes.pdf

> HomepageHomepage > AllerleiAllerlei > BiologieBiologie > ChemieChemie > DeutschDeutsch > EnglischEnglisch > FranzösischFranzösisch > GeografieGeografie > Geschichte & PolitikGeschichte > InformatikInformatik > ItalienischItalienisch > KunstKunst > LateinLatein > MathematikMathematik > PhysikPhysik > ReligionReligion > SpansischSpanisch > Sport & SpielSport & Spiel