Unterrichtsmaterial Excel 2000-2003 - Formeln & Funktionen

|  Home  |  Inhalt  |  A-Z  |  Material  |  Neu  |  Zufall  |  SiteMap  |  Suchen  |  Hilfe  |  Links  |  20.03.2017  |  © allgemeinbildung.ch  > Navigationsframe links> Navigationsframe oben> kein Navigationsframe |

 |Arbeitsblätter & Unterrichtsmaterial |> InformatikOnline-Übungen |


    Zufällige Übung aus diesem Bereich laden 


 

xls-Arbeitsblatt

Excel 2000-2003 - Formeln & Funktionen

 > alle interaktiven Online-Übungen, Rätsel, Aufgaben, Tests & Quiz> Seitenanfang

 
Informationen

Einreihung im Stoffplan bzw. im Lehrplan der Schule

Typ :interaktives Excel-Arbeitsblatt
Format :Microsoft Excel 2000-2003 (xls)

Fach :Informatik
Lektionsreihe :Software (Büro-Anwendungen, Microsoft Office)
Stufe :Sekundarstufe 1, Realschule, Sekundarschule, Hauptschule
Klasse :9. Klasse, 3. Oberstufe

 

Vorschau

multimediale PowerPoint-Folien zur Präsentation durch die Lehrerin oder den Lehrer für die Schüler und SchülerInnen in einer pps-Datei

(www.allgemeinbildung.ch bietet neben den interaktiven Übungen auch viele kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Tafelbilder und Multimedia-Präsentationen als Unterrichtsmaterial für die Primarschule (Unterstufe, Mittelstufe), die Sekundarschule (Oberstufe, Hauptschule), die Gesamtschule und die Mittelschule (Gymnasium) zum gratis Download bzw. als Freeware an)
 

Transkript

Rohfassung der Texte und Begriffe aller Präsentations-Folien

 

Funktionssyntax Bedeutung Beispiel Resultat Werte

SUMME(Bezug) berechnet eine Summe =SUMME(E3:E11) 598.65 0.15 MAX(Bezug) ermittelt das Maximum =MAX(E3:E11) 411 Aarau MIN(Bezug) ermittelt das Minimum =MIN(E3:E11) 0.15 22.2 MITTELWERT(Bezug) ermittelt den Durchschnitt =MITTELWERT(E3:E11) 99.775 109

ANZAHL(Bezug) zählt nur nummerische Werte =ANZAHL(E3:E11) 6 7.7 ANZAHL2(Bezug) zählt nummerische & alphanummerische Werte =ANZAHL2(E3:E11) 8 48.6 ANZAHL2(Bezug)-ANZAHL(Bezug) zählt nur alphanummerische Werte =ANZAHL2(E3:E11)-ANZAHL(E3:E11) 2 super ANZAHLLEEREZELLEN(Bezug) zählt leere Zellen =ANZAHLLEEREZELLEN(E3:E11) 1 411

RUNDEN(Bezug;Stelle) rundet auf x Stellen nach dem Komma =RUNDEN(E13;2) 1453.77 1453.765 RUNDEN(Bezug;-Stelle) rundet auf x Stellen vor dem Komma =RUNDEN(E14;-2) 1500 1453.765 (RUNDEN(Bezug/5;2))*5 rundet auf 5 Rp. genau =(RUNDEN(E15/5;2))*5 1453.75 1453.765 RUNDEN(Bezug*Kehrwert;0)/Kehrwert rundet auf beliebigen Wert mit Hilfe des Kehrwerts =(RUNDEN(E16*0.02;0))/0.02 [auf 50, Kehrwert = 0.02] 1450 1453.765 AUFRUNDEN(Bezug;Stelle) rundet auf x Stellen (nach dem Komma) auf =AUFRUNDEN(E17;1) 1453.8 1453.765 ABRUNDEN(Bezug;Stelle) rundet auf x Stellen (nach dem Komma) ab =ABRUNDEN(E18;1) 1453.7 1453.765 VRUNDEN(Bezug;Stelle) rundet direkt auf ein Vielfaches =VRUNDEN(E19;0.025) 1453.775 1453.765

ABS(Bezug) erzeugt eine absolute Zahl (- wird zu +) =ABS(E21) 1453.765 -1453.765 GANZZAHL(Bezug) rundet auf eine ganze Zahl =GANZZAHL(E22) -1454 -1453.765 KÜRZEN(Bezug) löscht die Kommastellen ohne zu runden =KÜRZEN(E23) -1453 -1453.765 GERADE(Bezug) rundet auf die nächste gerade Zahl auf =GERADE(E24) -1454 -1453.765 UNGERADE(Bezug) rundet auf die nächste ungerade Zahl auf =UNGERADE(E25) -1455 -1453.765 VORZEICHEN(Bezug) liefert das Vorzeichen einer Zahl (1 oder -1) =VORZEICHEN(E26) -1 -1453.765

POTENZ(Basis;Exponent) berechnet die Potenz aus Basis und Hochzahl =POTENZ(E28;4) 625 5 QUADRATESUMME(Bezug) berechnet die Quadratzahl =QUADRATESUMME(E29) 81 9 WURZEL(Bezug) berechnet die Quadratwurzel =WURZEL(E30) 8 64 FAKULTÄT(Bezug) ermittelt die Fakultät einer Zahl =FAKULTÄT(E31) 24 4 REST(Dividend;Divisor) Rest einer Division =REST(E32;3) 2 20

ZUFALLSZAHL() erzeugt eine aktuelle Zufallszahl zw. 0 und 1 =ZUFALLSZAHL() 0.649449027 ZUFALLSBEREICH(minimal;maximal) erzeugt eine aktuelle Zufallszahl zw. zwei Werten =ZUFALLSBEREICH(100;200) 141 PI() liefert die Kreiszahl Pi =PI() 3.141592654 RÖMISCH(Bezug;Typ) erzeugt eine römische aus einer arabischen Zahl =RÖMISCH(E37;1) CDXI 411

WENN(Bedinung;wahr;falsch) Ausgabe je nach wahr-/falsch-Prüfung =WENN(REST(E39;2)=0;"gerade";"ungerade") ungerade 5 UND(Bedingung1;Bedingung2) logische Verknüpfung : a und b =WENN(UND(E40>0;E41>0);"beide positiv";"eine negativ") eine negativ -4 ODER(Bedingung1;Bedingung2) logische Verknüpfung : a oder b =WENN(ODER(E41>0;E40>0);"eine positiv";"beide negativ") eine positiv 4

ISTLEER(Bezug) liefert WAHR, wenn der Wert eine leere Zelle ist =ISTLEER(E43) FALSCH blabla ISTTEXT(Bezug) liefert WAHR, wenn der Wert ein Text ist =ISTTEXT(E44) WAHR blabla ISTZAHL(Bezug) liefert WAHR, wenn der Wert eine Zahl ist =ISTZAHL(E45) FALSCH blabla

ZÄHLENWENN(Bezug;Bed) zählt nur Werte, die eine Bedingung erfüllen =ZÄHLENWENN(F47:F50;"Alder") 2 12 Alder SUMMEWENN(Bezug;Bed;Zahlen) addiert nur Werte, die eine Bedingung erfüllen =SUMMEWENN(F47:F50;"Alder";E47:E50) 31 15 Burger SUMMEWENN()/ZÄHLENWENN() ermittelt den Durchschnitt aus bedingten Werten =SUMMEWENN(wie oben)/ZÄHLENWENN(wie oben) 15.5 19 Alder RANG(Zahl;Liste;Reihenfolge) gibt den Rang innerhalb einer Liste an =RANG(E50;$E$47:$E$50;0) 4 11 Christ

HEUTE() liefert das aktuelle Datum =HEUTE() 12.03.2009 39884 JAHR(Bezug) liefert das Jahr als Zahl =JAHR(HEUTE()) 2009 39884 MONAT(Bezug) liefert den Monat als Zahl =MONAT(HEUTE()) 3 39884 TAG(Bezug) liefert den Tag des Monats als Zahl =TAG(HEUTE()) 12 39884 WOCHENTAG(Bezug;Typ) liefert den Tag der Woche als Zahl =WOCHENTAG(HEUTE();2) 4 39884 TEXT(Bezug;"Textformat") wandelt eine Zahl in einen Text um =TEXT(HEUTE();"TTTT") ["s", "m", "h", "t", "M", "j"] Donnerstag 39884 DATWERT(Bezug) wandelt Datum im Textformat in Zahlwert um =DATWERT(E58) 27488 4. April 1975 DATEDIF("Format";Alt;Neu) berechnet eine Zeitdauer in jedem Fall genau =DATEDIF(E59;HEUTE();"d") ["s", "m", "h", "d", "M", "y"] 12396 4. April 1975 JAHR(HEUTE()-Bezug)-1900 berechnet das Alter auf den Tag bezogen =JAHR(HEUTE()-E60)-1900 33 4. April 1975 JAHR(HEUTE())-JAHR(Bezug) berechnet das Alter auf das Jahr bezogen =JAHR(HEUTE())-JAHR(E61) 34 4. April 1975

JETZT() liefert das aktuelle Datum mit der Uhrzeit =JETZT() 12.03.2009 07:25 39884.31 STUNDE(Bezug) liefert die Stunde als Zahl =STUNDE(JETZT()) 7 39884.31 MINUTE(Bezug) liefert die Minute als Zahl =MINUTE(JETZT()) 25 39884.31 SEKUNDE(Bezug) liefert die Sekunde als Zahl =SEKUNDE(JETZT()) 27 39884.31 ZEIT(Stunde;Minute;Sekunde) liefert die Uhrzeit als fortlaufende Zahl =ZEIT(D64;D65;D66) 7:25:27 39884.31 ZEITWERT(Bezug) wandelt Uhrzeit im Textformat in Zahlwert um =ZEITWERT(E68) 0.430555556 10:20 Bezug*24 wandelt Uhrzeit in Dezimalzeit um (Format!) =E69*24 10.4 10:24

LINKS(Bezug;Anzahl) liefert eine Buchstabenfolge von links =LINKS(E69;4) Cori Corinne RECHTS(Bezug;Anzahl) liefert eine Buchstabenfolge von rechts =RECHTS(E70;4) inne Corinne TEIL(Bezug;Start;Anzahl) liefert eine Teil-Buchstabenfolge =TEIL(E71;3;4) rinn Corinne SUCHEN(Zeichen,Bezug,Start) liefert die Stelle, an der sich ein Zeichen befindet =SUCHEN("c";E72;4) 5 CocaCola LÄNGE(Bezug) liefert die Anzahl Buchstaben eines Textes =LÄNGE(E73) 7 Corinne CODE(Bezug) liefert den Code des Anfangsbuchstabens =CODE(E74) 67 Corinne ZEICHEN(Bezug) liefert das zum Code gehörende Zeichen =ZEICHEN(E75) C 67

GROSS(Bezug) wandelt einen Text in Grossbuchstaben um =GROSS(E77) CORINNE CoRiNnE KLEIN(Bezug) wandelt einen Text in Kleinbuchstaben um =KLEIN(E78) corinne CoRiNnE GROSS2(Bezug) erzeugt einen grossen Anfangsbuchstaben =GROSS2(E79) Corinne corinne ERSETZEN(Bezug;Start;Anzahl;"neu") ersetzt einen Textteil durch einen anderen =ERSETZEN(E80;3;7;"ca Cola") Coca Cola Corinne WECHSELN(Bezug;"alt";"neu") ersetzt eine Buchstabenfolge duch eine andere =WECHSELN(E81;"Cor";"Sp") Spinne Corinne WIEDERHOLEN(Bezug;Anzahl) wiederholt einen Text beliebig oft =WIEDERHOLEN(E82;4) CMCMCMCM CM VERKETTEN(Text1;Text2) verkettet zwei Texte (einfacher mit dem &-Operator) =VERKETTEN(E83;E82) corinneCM corinne IDENTISCH(Text1;Text2) prüft, ob zwei Texte identisch sind =IDENTISCH(E84;E83) FALSCH Corinne

Prozentwert/Grundwert berechnet den Prozentsatz =E86/F86 80% 400 500 Prozentsatz*Grundwert berechnet den Prozentwert =E87*F87 300 60% 500 Prozentwert/Prozentsatz berechnet den Grundwert =E88/F88 500 200 40%

UND(Wahrheitswert1;Whw2) alle Wahrheitswerte richtig: WAHR, sonst: FALSCH =UND(E90>5;E90<10) WAHR 6 ODER(Wahrheitswert1;Whw2) ein Wahrheitswert richtig: WAHR, sonst: FALSCH =ODER(E91>5;E91<10) WAHR 11 WAHR() liefert den Wahrheitswert WAHR =WAHR() WAHR FALSCH() liefert den Wahrheitswert FALSCH =FALSCH() FALSCH NICHT(Wahrheitswert) kehrt den Wahrheitswert um =NICHT(D93) WAHR

VERKETTEN(Bezug1;Bezug2) fügt Textinhalte aus mehreren Zellen zusammen =VERKETTEN(E96;E97;E98) supertoll su Bezug1&Bezug2 fügt Textinhalte aus mehreren Zellen zusammen =E96&E97&E98 supertoll per "Text" fügt Text in eine Formel ein =E96&E97&" - "&E98 super - toll toll

KGRÖSSTE(Bezug;x) liefert den x-grössten Wert einer Zahlenreihe =KGRÖSSTE($E$45:$E$48;3) 12 OBERGRENZE(Bezug;Grenze) rundet auf eine festgelegte Obergrenze auf =OBERGRENZE(E101;F101) 1080 1057.3 40 UNTERGRENZE(Bezug;Grenze) rundet auf eine festgelegte Untergrenze ab =UNTERGRENZE(E102;F102) 1050 1057.3 30

SUMMENPRODUKT(Bezug) bildet die Summe aus den Produkten einer Matrix =SUMMENPRODUKT(E86:F88) 1601 SVERWEIS und WVERWEIS verweist auf eine Beziehungstabelle

0 x/y gibt einen Bruch korrekt als Zahl ein (nicht als Datum) 0 5/6 5/6 Bezug^(1/x) ermittelt die x-te Wurzel einer Zahl =E108^(1/3) 5 125 [Datei]Tabellenblatt!Bezug externer Bezug in anderem Blatt (& anderer Datei) ='A:\[SIZ-Theorie.xls]Begriffe'!$E$5 411 "TextA"&ZEICHEN(10)&"TextB" "fügt Zeilenumbruch zw. zwei Textteile ein (Format !) Alternative: Tastenkombination ALT+ENTER" =E110&ZEICHEN(10)&F110 "oben unten" oben unten

ZUFALLSBEREICH(unten;oben) liefert eine Zufallszahl in einem bestimmten Bereich nur mit Add-In "Analyse-Funktionen" VRUNDEN(Bezug;Vielfaches) ermöglicht kaufmännisches Runden (Vielfachrundung) nur mit Add-In "Analyse-Funktionen" UMWANDELN(Bezug;von;in) wandelt internationale Einheiten um nur mit Add-In "Analyse-Funktionen"

Operatoren Vergleichszeichen Fehlermeldungen Logik

+ addieren = gleich #DIV/0 unerlaubte Division durch Null UND - subtrahieren < kleiner als #NV fehlende Werte und/oder Argumente ODER * multiplizieren > grösser als #### Spalte zu schmal für Darstellung WENN / dividieren <= kleiner gleich #WERT! nicht numerischer Bezug WAHR ^ potenzieren >= grösser gleich #ZAHL! unzulässiges Argument oder nicht darstellbar FALSCH % Prozent (durch 100) <> ungleich #NAME! undefinierter Name in der Formel NICHT & Text verketten #BEZUG! Zellbezug wird nicht gefunden ' Zahl als Text formatieren ZIRKELBEZUG Ergebnis wird als Operator eingesetzt

 



q_Excel-Funktionen.xls

> HomepageHomepage > AllerleiAllerlei > BiologieBiologie > ChemieChemie > DeutschDeutsch > EnglischEnglisch > FranzösischFranzösisch > GeografieGeografie > Geschichte & PolitikGeschichte > InformatikInformatik > ItalienischItalienisch > KunstKunst > LateinLatein > MathematikMathematik > PhysikPhysik > ReligionReligion > SpansischSpanisch > Sport & SpielSport & Spiel