Unterrichtsmaterial Elektrische Leistung (Lernplakat)

|  Home  |  Inhalt  |  A-Z  |  Material  |  Neu  |  Zufall  |  SiteMap  |  Suchen  |  Hilfe  |  Links  |  20.03.2017  |  © allgemeinbildung.ch  > Navigationsframe links> Navigationsframe oben> kein Navigationsframe |

 |Arbeitsblätter & Unterrichtsmaterial |> PhysikOnline-Übungen |


    Zufällige Übung aus diesem Bereich laden 


 

pdf-Lernplakat

Elektrische Leistung (Lernplakat)

 > alle interaktiven Online-Übungen, Rätsel, Aufgaben, Tests & Quiz> Seitenanfang

 
Informationen

Einreihung im Stoffplan bzw. im Lehrplan der Schule

Typ :Lernplakate, Lernposter, Lernkarten, Wissensplakate, Wissensposter
Format :pdf-Dokument & jpg-Bild
Fach :Physik (Naturkunde)

Lektionsreihe :Elektrik, Elektronik, Elektrizitätslehre
Stufe :Sekundarstufe 1, Realschule, Sekundarschule, Hauptschule
Klasse :7. Klasse, 1. Oberstufe

 

Vorschau

Anschauungsmaterial für die Schüler und SchülerInnen als Mustervorlage für die Lehrerin oder den Lehrer als pdf-Dokument und jpg-Bild

(www.allgemeinbildung.ch bietet neben den interaktiven Übungen auch viele kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Tafelbilder und Multimedia-Präsentationen als Unterrichtsmaterial für die Primarschule (Unterstufe, Mittelstufe), die Sekundarschule (Oberstufe, Hauptschule), die Gesamtschule und die Mittelschule (Gymnasium) zum gratis Download bzw. als Freeware an)
 

w_LernPlakate_PHY_Elektrische-Leistung.jpg (376959 Byte)

Transkript

Rohfassung der Inhalte des Lernplakats [ Elektrische Schaltung © wikipedia.org ]

 

Elektrische Schaltung

Eine elektrische Schaltung ist der Zusammenschluss von elektrischen bzw. elektromechanischen Komponenten (Schalter, Lampe, Motor, ...) zu einer sinnvollen Anordnung. Die Funktion der Schaltung wird hervorgerufen durch den elektrischen Strom, der aufgrund einer Strom- oder Spannungsquelle in einem geschlossenen Kreislauf (Stromkreis) durch die Bauteile fließt.

Wenn es nur um die elektrische Betrachtung geht, spricht man auch von einem elektrischen Netzwerk. Wenn die Schaltung aktive Bauelemente enthält, handelt es sich um den Sonderfall einer elektronischen Schaltung. Diese Bauelemente haben nichtlineare Kennlinien; zur Dimensionierung bzw. Analyse sind daher neben den kirchhoffschen Regeln kompliziertere Strom-Spannungs-Beziehungen als das lineare ohmsche Gesetz zu berücksichtigen (z. B. Exponentialfunktionen).

Die Bauteile einer elektrischen Schaltung werden mit den stromleitenden Drähten oder Kabeln verbunden. Kleinere Bauteile werden auf einer isolierten Platte mit Kupferbahnen aufgelötet (Leiterplatte). Stark miniaturisierte elektronische Schaltungen entstehen durch integrierte Schaltungen.

Eine Schaltung kann aus einem oder mehreren Schaltkreisen bestehen, in denen jeweils bestimmte Teilfunktionen der Gesamtschaltung realisiert sind.

Elektrische Schaltungen werden in der Elektrotechnik schematisch in Form eines Schaltplanes dargestellt.

Grundschaltungen : Reihenschaltung Parallelschaltung Brückenschaltung

Energietechnik : Dreieckschaltung Sternschaltung Siebentaktschaltung Zwölfpulsschaltung Wechselrichter

Nachrichtentechnik : Pi-Schaltung T-Schaltung

Installationstechnik : Ausschaltung Serienschaltung Wechselschaltung Kontrollwechselschaltung Kreuzschaltung Tasterschaltung

Originaldokumente



PDF :w_LernPlakate_PHY_Elektrische-Leistung.pdf

Bild :w_LernPlakate_PHY_Elektrische-Leistung.jpg

> HomepageHomepage > AllerleiAllerlei > BiologieBiologie > ChemieChemie > DeutschDeutsch > EnglischEnglisch > FranzösischFranzösisch > GeografieGeografie > Geschichte & PolitikGeschichte > InformatikInformatik > ItalienischItalienisch > KunstKunst > LateinLatein > MathematikMathematik > PhysikPhysik > ReligionReligion > SpansischSpanisch > Sport & SpielSport & Spiel