Unterrichtsmaterial Verkehrsmittel (Wandtafelbild)

|  Home  |  Inhalt  |  A-Z  |  Material  |  Neu  |  Zufall  |  SiteMap  |  Suchen  |  Hilfe  |  Links  |  20.03.2017  |  © allgemeinbildung.ch  > Navigationsframe links> Navigationsframe oben> kein Navigationsframe |

 |Arbeitsblätter & Unterrichtsmaterial |> PhysikOnline-Übungen |


    Zufällige Übung aus diesem Bereich laden 


 

jpg-Tafelbild

Verkehrsmittel (Brainstorming)

 > alle interaktiven Online-Übungen, Rätsel, Aufgaben, Tests & Quiz> Seitenanfang

 
Informationen

Einreihung im Stoffplan bzw. im Lehrplan der Schule

Typ :Wandtafelbild, Tafelbild
Format :jpg-Bild
Fach :Physik (Naturkunde)

Lektionsreihe :Verkehr
Stufe :Sekundarstufe 1, Realschule, Sekundarschule, Hauptschule
Klasse :7. Klasse, 1. Oberstufe

 

Vorschau

Anschauungsmaterial für die Schüler und SchülerInnen als Mustervorlage für die Lehrerin oder den Lehrer in einer jpg-Bilddatei

(www.allgemeinbildung.ch bietet neben den interaktiven Übungen auch viele kostenlose Arbeitsblätter, Kopiervorlagen, Tafelbilder und Multimedia-Präsentationen als Unterrichtsmaterial für die Primarschule (Unterstufe, Mittelstufe), die Sekundarschule (Oberstufe, Hauptschule), die Gesamtschule und die Mittelschule (Gymnasium) zum gratis Download bzw. als Freeware an)
 

Referenz

Hintergrundinformationen zu
den Inhalten an der Wandtafel
[ Verkehrsmittel © wikipedia.org ]

 

Verkehrsmittel sind technische Einrichtungen und Geräte, die der Beförderung von Personen und Sachen dienen. Als wichtige Massenverkehrsmittel gelten heute beispielsweise Kraftfahrzeug, Eisenbahn, Schiff und Flugzeug. Zu weiteren Verkehrsmitteln, siehe Liste der Verkehrsmittel.

Die Grafik zeigt, zu welchen Anteilen die Verkehrsmittel auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit im Jahr 2000 in Deutschland benutzt wurde.In den Ländern der OECD werden kaum nachhaltige Verkehrsmittel genutzt. Der Zugang zu Mobilität ist sozial unausgewogen verteilt. Umweltverträgliche Verkehrsmittel werden nur in geringem Umfang genutzt.[1]

Meist besitzen Unternehmen und Privatpersonen die Motorverkehrsmittel. Um Fahren zu dürfen ist nach der Straßenverkehrsordnung für die meisten von ihnen eine Fahrerlaubnis notwendig. Die Automobilindustrie stellt Fahrzeuge her, die der Straßenverkehrszulassungsordnung entsprechend gebaut sein müssen.[2]

Zweiräder spielten im Individualverkehr eine große Rolle. Obwohl das Auto die Zweiräder in Deutschland weitgehend verdrängt hat, sind Fahrräder noch in etwa 80 % der Haushalte verfügbar. Jedoch wird mit Fahrrädern nur etwa zwei Prozent der Gesamtverkehrsleistung erbracht.[3]

Verglichen mit dem motorisierten Individualverkehr ist der öffentliche Personennahverkehr umweltfreundlich. Für den Massenverkehr in Großstädten sind die schienengebundenen Nahverkehrsmittel wie S-Bahn, U-Bahn und Straßenbahn besonders geeignet. Während auf einer zweispurigen Hauptverkehrsstraße bis zu 2200 Fahrzeuge pro Stunde und Richtung fahren können, bietet die Straßenbahn bei einer Zugfolge von 90 Sekunden 30000 Plätze pro Stunde und Richtung an.[4]

Originalbild



w_Tafelbilder_Verkehrsmittel-Brainstorming.jpg

> HomepageHomepage > AllerleiAllerlei > BiologieBiologie > ChemieChemie > DeutschDeutsch > EnglischEnglisch > FranzösischFranzösisch > GeografieGeografie > Geschichte & PolitikGeschichte > InformatikInformatik > ItalienischItalienisch > KunstKunst > LateinLatein > MathematikMathematik > PhysikPhysik > ReligionReligion > SpansischSpanisch > Sport & SpielSport & Spiel